Spendenüberblick 2017 - MÄHREN AG
6308
post-template-default,single,single-post,postid-6308,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Spendenüberblick 2017

Spendenüberblick 2017

Unser Fokus richtet sich schon immer auf Berlin – nicht nur in Sachen Immobilien. Die Hauptstadt liegt uns mit all ihren Menschen stark am Herzen.

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir auch 2017 genutzt, um der Gesellschaft etwas zurückzugeben und unserer sozialen Verantwortung nachzukommen. Im Rahmen der Jakob Mähren Stiftung haben wir uns mit Geldspenden, Sachspenden und Sponsorings für überwiegend Kinder und Jugendliche in Berlin eingesetzt. Wir unterstützen gerne große Vereine doch es ist uns ebenfalls ein Anliegen auch jenen unter die Arme zu greifen, auf die man bei der Planung von Charity-Aktionen nicht als erstes denkt.

Hier eine Auswahl der von uns unterstützten Organisationen:

Schutzengelwerk

Die Kinderhilfe des Schutzengelwerks setzt sich für kulturell und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Die Organisation möchte Defizite, die durch Vernachlässigung verursacht werden, ausgleichen. Der Fokus liegt dabei auf gesunder Ernährung, nachhaltiger Wissensvermittlung, altersgerechter Betreuung sowie sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Die Einrichtungen und Projekte des Schutzengelwerks sorgen dafür, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche der Abwärtsspirale von Bildungsarmut, Perspektivlosigkeit und Vernachlässigung entkommen. Ein weiterer Bereich, für den sich die Organisation stark macht, ist der Einsatz für vernachlässigte Tiere.

 

HVD Berliner Herz

Seit dem Jahre 2007 setzt sich HVD Berliner Herz für schwerkranke junge Menschen ein. Im Rahmen eins Hospizes leistet die Organisation über den gesamten Krankheitsverlauf hinweg individuelle Unterstützung bei lebensbedrohlichen Krankheiten. Das Hauptanliegen liegt darin, den Familien durch die schwierigen Lebensphasen zu begleiten und im Alltag zu entlasten, sodass mehr Zeit, Raum und Kraft für die wesentlichen Dinge des Lebens bleiben.  Alle Angebote sind für die Betroffenen kostenlos.

 

(Bildquelle: Pexels)

Liberale Flüchtlingshilfe

Über zwei Millionen Flaschen Trinkwasser hat der gemeinnützige Verein Liberale Flüchtlingshilfe bisher in Kurdistan und im Nordirak verteilt. Dabei schaut die Liberale Flüchtlingshilfe genau dahin, wo all die großen Organisationen kaum hinkommen, nämlich in wilde Flüchtlingscamps in Rohbauten, am Straßenrand und in Tiefgaragen. Wasser im Sommer, warme Decken im Winter, Spielsachen, Kindernahrung und andere dringend benötigte Hilfsgüter verteilt der Verein und leistet damit direkte Hilfe vor Ort.

 

Deutsche Schmerzliga

Die Deutsche Schmerzliga ist eine unabhängige und gemeinnützige Organisation zur Selbsthilfe für Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden. Sie setzt sich für eine kompetente Behandlung und eine umfangreiche Beratung von Schmerzpatienten ein. Inzwischen profitieren über 5.000 Mitglieder von den spezifischen Informationsangeboten und der individuellen Beratung. Über 100 Selbsthilfegruppen bieten Patienten konkrete Unterstützung vor Ort. Auf Bundesebene engagiert sich der Verein für die Rechte der Betroffenen.

 

Thiede Mutperlen

Die Organisation Thiede Mutperlen sammelt Spenden für Kinder und Jugendliche, die in der Helios Kinderklinik stationiert sind. Insgesamt gibt es 40 Mutperlensymbole, die von der Erstaufnahme an eingefädelt und im Laufe des Aufenthaltes ergänzt werden. Die Perlen sollen Mut schenken und der Außenwelt zeigen, was die Kinder und Jugendlichen im Laufe Ihrer Krebserkrankung schon gemeistert haben. Von der Chemotherapie, bis zum Haarausfall wird je nach Therapie über die Perlen alles dargestellt und auch Symbole für Hoffnung und Mut finden auf der Kette ihren Platz. Ziel ist es darzustellen, wie es den jungen Menschen geht.

 

BSV Friesen

Als einer der großen Berliner Traditionsvereine im Bereich Wassersport besitzt der BSV Friesen über hundert Jahre Erfahrung im Schwimmsport. Mit über tausend Mitgliedern hat der Großverein die Möglichkeit, ein umfangreiches Programm an Wassersportarten für die ganze Familie anzubieten. Das Angebot reicht von der Wassergewöhnung für Kleinkinder, Schwimmausbildung für Kinder, Schwimmen als aktiver Freizeitsport für alle Altersgruppen, Wettkampfschwimmen, Kunstspringen und Triathlon. Hierfür ist eine Vielzahl hochqualifizierter Übungsleiter und Trainer bei dem Verein tätig.

 

(Bildquelle: BSV Friesen)

Panima

Panima wurde 2016 ins Leben gerufen und zielt darauf ab Kinder und Jugendliche zu inspirieren und zu stärken, damit sie selbstbewusst ihren Träumen und Potenzialen nachgehen können. Der ehemalige Nationalspieler Nicolai Simon und sein sportliches Netzwerk wollen ihre Leidenschaft für den Sport teilen und durch hochklassiges Basketballtraining, sowie mentales Training dazu beitragen, dass das Selbstbewusstsein von Kinder und Jugendlichen gestärkt wird, sie ein Mannschaftsgefühl entwickeln, starke Werte erleben und sich einen gesunden und aktiven Lebensstil aneignen.

 

(Bildquelle: Panima)

Straßenkinder e.V.

Der Verein Straßenkinder e.V hat es sich zur Aufgabe gemacht obdachlosen Kindern und Jugendlichen in Berlin eine neue Perspektive zu geben und sie runter von der Straße und rein in ein „normales“ Leben zu holen. Mit ihrer Arbeit erreicht die Organisation täglich eine große Zahl von Kindern und Jugendlichen. Das Spektrum an Hilfeleistungen ist breit und reicht von professioneller Notversorgung bis zur Reintegrationsarbeit.

 

Auch 2018 werden wir weiter unserer sozialen Verantwortung nachkommen und unterschiedliche Organisationen unterstützen.

Am stärksten widmen wir uns im kommenden Jahr jedoch unserem Herzensprojekt – der Unterstützung von Straßenkinder e.V. Jakob Mähren macht sich langfristig als Botschafter für die Organisation stark. Neben regelmäßigen Geld- und Sachspenden wird er mit seiner Expertise und seinem Netzwerk bei der Suche nach dringend benötigten Immobilienflächen helfen.