MÄHREN AG spendet 6.000 Euro an Morus 14 - MÄHREN AG
4228
post-template-default,single,single-post,postid-4228,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

MÄHREN AG spendet 6.000 Euro an Morus 14

Charity Mähren Stiftung 2016 Morus 14 e.V.

MÄHREN AG spendet 6.000 Euro an Morus 14

Eines der drei Hauptprojekte des diesjährigen MÄHREN AG Charity Dezembers ist der Kiezverein Morus 14 aus dem nördlichen Rollbergviertel in Berlin-Neukölln.

MÄHREN spendete hier insgesamt sechstausend Euro für den überfälligen Neu-Anstrich des Gemeinschaftshauses inklusive einer neuen Bestuhlung.

Wir haben Morus 14 als einen sympathischen Berliner Förderverein mit ca. 230 Mitgliedern kennengelernt. Der Verein engagiert sich für Bildung, Kultur und Gewaltprävention im nördlichen Berlin im bekannten Rollbergkiez.

Die Scheckübergabe fand am 12. Dezember statt und der gesamte MÄHREN Vorstand nahm sich persönlich die Zeit für einen Besuch. Wir bedanken uns herzlich für den netten Empfang und freuen uns auf weitere Zusammenkünfte im Jahr 2017.

Auf dem Foto zu sehen ist von links nach rechts: Mark Fischer (COO MÄHREN AG), Frank Bourgett (Leiter Gemeinschaftshaus MORUS 14), Gilles Duhem (GF MORUS 14), Marianne Johannsen (Vorstandsvorsitzende MORUS 14), Jakob Mähren (Vorstandsvorsitzender MÄHREN AG) und Simon Laube (CFO MÄHREN AG).