fbpx
Mähren AG investiert 2016 mehr als 150 Millionen Euro - MÄHREN AG
4255
post-template-default,single,single-post,postid-4255,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
Mähren AG Mehrfamilienhaus in Dresden STRIESEN

Mähren AG investiert 2016 mehr als 150 Millionen Euro

• Ankauf von 13 Objekten für 20,5 Millionen Euro im vierten Quartal

Berlin, 19. Dezember 2016. Die Mähren AG, ein langfristig orientierter Bestandshalter mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat im Jahr 2016 mehr als 150 Millionen Euro investiert. Über das Gesamtjahr konnte der Bestand damit um 77 Objekte mit 1.368 Wohneinheiten und rund 92.500 Quadratmetern Wohnfläche erweitert werden.

„2016 war ein ereignisreiches Jahr für uns. Auch nach der Umfirmierung zur Aktiengesellschaft konnten wir unsere Dynamik reibungslos beibehalten, wie unser Investitionsvolumen belegt. Unser Ziel, in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt mehr als 300 Millionen Euro zu investieren, konnten wir deutlich übertreffen. Diese Leistung unseres gesamten Teams ist gerade im gegenwärtigen Markumfeld bemerkenswert“, sagt Jakob Mähren, CEO der Mähren AG. „In den kommenden beiden Jahren wollen wir erneut mindestens 300 Millionen Euro investieren und unseren Bestand insbesondere im Heimatmarkt Berlin weiter deutlich ausbauen.“

Gelungener Jahresabschluss mit 13 Ankäufen im vierten Quartal

Im vierten Quartal 2016 hat die Mähren AG für 20,5 Millionen Euro 13 Objekte mit 168 Einheiten und rund 12.500 Quadratmetern Fläche erworben.

Fünf Objekte davon befinden sich in attraktiven Wohnlagen der Bundeshauptstadt: in Friedrichshain, Moabit, Prenzlauer Berg, Zehlendorf und in Reinickendorf.

Hinzu kommen weitere acht Ankäufe in Mittel- und Ostdeutschland: Drei Mehrfamilienhäuser wurden in Leipzig gekauft, vier in Dresden und eins in Magdeburg.

 

Über die Mähren AG

Die Mähren AG ist eine Berliner Immobilien-Investment-Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 2002 durch den CEO Jakob Mähren gegründet. Die Mähren AG investiert vor allem in Berliner Wohnimmobilien. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen und Immobilienportfolien. Der erweiterte Investitionsradius umfasst zudem neben mittel- und ostdeutschen Oberzentren auch deutschlandweit ausgewählte Wohnungsmärkte. Derzeit hat die Mähren AG rund 3.000 Wohneinheiten in Berlin und anderen deutschen Großstädten im eigenen Bestand.

Website: https://www.maehren.ag

 

Pressekontakt:
Felix Rösner
Dr. ZitelmannPB. GmbH
Tel.: 030 / 72 62 76 1788
Fax: 030 / 72 62 76 1793
Mail: roesner@zitelmann.com